Kirchen Und Klöster
agia_triada_1.jpgEin unbemessener Schatz an Kirchen (über 300 byzantinische Kirchen), Kapellen und bedeutende Klöster sind in der gesamten Region von Hania vorhanden. Sie könne viele Kirchen mit kunstvollen Wandmalereien besichtigen, teilweise von Meistern der byzantinischen Ikonenmalerei, wie Johannes Pagomenos.
 
toixografia.jpgDer Reisende kann z. B. die Kirche Ag. Georgios in Komitades Sfakion (1314), Ag. Nikolaos in Moni Selinou (1315) besuchen oder die von Erzengel Michael in Kavalariana Kandanou (1328), die Muttergottes in Kakodiki Selinou (1332), die Kirche von Ag. Nikolaos in Kyriakoselia, die Rotonda in Episkopi Kissamou, die Muttergottes in Stylos (12. Jh.) und die Basilika aus der a' byz. Periode in Sougia um einige davon zu nennen.

Auch bedeutende Klöster befinden sich in Hania, einige davon sind z.B. die Klöster Agia Triada Tzagarolon und Gouverneto in Akrotiri, das Kloster von Gonia in Kolymbari, das Kloster von Chrissoskalitissa in der Nähe von Elafonissi und das Frauenkloster von Chrissopigi in Mournies.